Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 31.03.2009 - Verwirrspiel
In Bordeaux herrscht derzeit eine grosse Verwirrung über die Zahl der an der Kampagne teilnehmenden Professionals. Während die Präsidentin Sylvie Cazes beim Empfangsdinner gestern Abend von einem nur leichten Rückgang der registrierten Besucher um drei Prozent sprach, meinte Bernard de Laage, Marketing-Manager von Château Palmer es seien rund 30 Prozent weniger Verkoster angereist. Auch die Auftragsbücher des offiziellen Fahrdienstes sprechen diese Sprache. Sie sind deutlich dünner als in den Vorjahren. Bei manchen der renommierten Châteaux genügte gestern auch einfach ein Blick auf den Parkplatz um diesen Ein druck bestätigt zu finden, dass sich deutlich weniger Fachbesucher als in den Vorjahren derzeit in Bordeaux aufhalten. Wie auch immer . Die Union des Grands Crus geht von 4.405 Besuchern aus, die sich für die Verkostungen dieser Woche eingeschrieben haben. Aber sagen einige, viele Händler hätten ihren Aufenthalt um zwei Tage gekürzt, würden nur die wichtigsten Châteaux besuchen und auch nur allein anreisen. Das würde z.B. erklären, warum es leicht war am Montag und ab Donnerstag mittag jederzeit Termine zu bekommen waren, während heute und morgen die Terminkalender der Premiers und Deuxièmes Crus prall gefüllt sind. Jedenfalls habe ich in den vergangenen Jahren den Parkplatz, das Restaurant und die Verkostungsräume bei Dourthe noch nie so leer gesehen wie heute. Wo sonst am Nachmittag drangvolle Enge herrschte, konnte man heute ganz entspannt verkosten.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH