Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 16.05.2007 - Schwacher Dollar, leere Taschen
In den einschlägigen Weinforen talk-about-wine und Marc Squires Bulletin Board auf erobertparker.com macht sich Frust breit unter den Weinliebhabern angesichts der von den meisten als völlig überhöht empfundenen ersten Subskriptionspreisen für den Bordeaux-Jahrgang 2006. Angesichts dieser Situation prophezeit Robert Parker in einem Beitrag des Bulletin Boards (2006 BDX Madness continues) einen ?riesigen Reinfall? (largely a failure) für die diesjährige Primeur-Kampagne in den USA. Er nennt dafür zwei wesentliche Gründe: der schwache Dollar und leere Brieftaschen. Nach seiner Ansicht haben sich viele Amerikaner mit den gigantischen Positionen, die sie in 2000 und 2005 aufgebaut haben, übernommen. In dieser Situation sei es unvernünftig den Erzeugern und dem Handel zwei Jahre Kredit zu gewähren. Und Gleichzeitig stellt er die brisante Frage: 'What if 2007 is fabulous?'
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH