Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 26.05.2011 - Schleppende Kampagne
Nach Aussagen von Maklern in Bordeaux und Händlern in London ist diese Primeur-Kampagne eine der „langsamsten, die es je gegeben hat.“ Die Preisfindung für den Jahrgang 2010 ist offenbar von einer grossen Unsicherheit der Erzeuger geprägt, die dadurch noch verstärkt wird, dass nur sehr wenige der bis jetzt erschienen Weine gut gelaufen sind. Ausser Latour à Pomerol und Gazin verkauft sich alles schleppend bis gar nicht, zumindest in Europa. Die grosse Frage lautet: warten die Käufer nur ab oder haben sie sich beim Jahrgang 2009 bereits übernommen?

Die uneinheitliche Preistendenz der vergangenen Tage setzt sich denn auch gestern undheute fort: Clos Margalaine kam mit 12 Euro (- 10 %) und Marojallia für 49,80 Euro (+ 6 %), Château Brillette für 11,90 Euro (wie 2009), Sanctus für 18,60 Euro (- 13,5 %), Fonbadet für 18 Euro (+7,4 %), Goulée für 15 Euro (wie 2009), Le Crock für 14,50 Euro ( + 5 %), Lafont-Rochet für 29,70 Euro (wie 2009), Château Du Tertre (+10,7 %), Les Grands Chênes für 10,88 (- 6 %), Chasse Splreen für 18 Euro (+ 7 %), d´Aiguilhe für 18 Euro (wie 2009), La Fleur Morange für 42 Euro (wie 2009).
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH