Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 06.08.2008 - Reiferückstand
Nach den kleinen gewittrigen Regenfällen zum Monatsbeginn hat sich das Wetter in Bordeaux wieder beruhigt, aber so wie es in der mittelfristigen Vorhersage aussieht, ist eine Hitzewelle nicht in Sicht. Die Temperaturen bleiben in der ersten Monatshälfte hoch, aber unterhalb von 30 Grad. Damit dürfte der Reiferückstand, der nach wie vor so um die 15 Tage im Vergleich zum Jahr 2007 beträgt, nicht aufzuholen sein und die Gefahr einer späten Ernte wird immer konkreter. Ein Erntebeginn für die weissen Trauben dürfte nicht vor dem 25. September möglich sein. Dazu schreibt mir mein Freund Jean-Marc Maugey, der mit einer eher schwierigen Ernte rechnet: „Attention des vendange dans cette époque de l'année nous expose dans la periode des équinoxes la grosse marrée du moi de septembre qui nous apporte beaucoup de pluie.“ Er bezieht sich dabei auf eine alte traditionelle Wetterregel, wonach die besonders stark ausgeprägte Ebbe während der Zeit der Tag-und-Nacht-Gleichheit (22./ 23. September) oft von starken Regenfällen begleitet wird. Diese können die Bordelaiser Weinberge voll treffen oder auch nur partiell. Manchmal ziehen sie auch südlich vorbei.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH