Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 12.12.2008 - Pétrus-Besitzer warnt vor Scheitern der Primeu ...
Jetzt warnt auch Jean-François Moueix, Besitzer von Château Pétrus und des Handelshauses Duclot, vor einem möglichen Scheitern der Primeurkampagne für den Jahrgang 2008. In einem Interview mit der Zeitung Nouvel Observateur brachte er es auf den Punkt: Die Negociants könnten ihre Allocationen auf dem hohen Preisniveau nicht mehr selbst finanzieren und Bank-Kredite würden sie in der derzeitigen Situation dafür nicht bekommen. Die Besitzer der Grands Crus glaubten sie würden damit Opfer der Finanzkrise. Dabei hätten sie sich selbst in diese Situation hineinmanövriert mit ihrer überzogenen Preispolitik der 2005er Kampagne.“ Auch wenn 2008 besser ist als 2007 und die Menge deutlich niedriger, müssten nach seiner Ansicht die Preise sehr deutlich sinken und zwar 30 bis 40 Prozent unter die 2006er Preise sonst könne man nicht ausschliessen, dass der Primeurmarkt im nächsten Frühjahr zusammenbrechen wird. Vor allem in einem Punkt sieht er eine grosse Gefahr. So habe die Bordelaiser Weinwirtschaft seit 2005 eine wichtige Stammkundschaft verloren die Weinliebhaber in Frankreich selbst und statt dessen ganz auf die Neureichen der neuen Märkte gesetzt Dies könnte sich seiner Ansicht nach jetzt rächen. Das Interview hat inzwischen in Bordeaux bereits zu teilweise wütenden Reaktionen geführt, ist aber auch auf Zustimmung gestossen.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH