Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 06.10.2007 - Kleine Ernte, steigende Preise
Für den Jahrgang 2007 erwartet die Weinwirtschaft in Bordeaux einen Gesamtertrag von maximal 5,5 bis 5,6 Millionen Hektoliter. Das ist deutlich weniger als als in den Jahren 2004 (6,6 Mio. hl) , 2005 (6 Mio. hl) und 2006 (5,9 Mio. hl) und entspricht etwa den Mengen von 2002 (5,65 Mio hl) und 2003 (5,5 Mio. hl). Es könnte aber durchaus auch der niedrigste Ertrag der letzten 20 Jahre werden zumindest seit den 4,8 Millionen Hektolitern m Hageljahr 1991. Angesicht dieser geringen Menge, die ungefähr dem Absatzvolumen der vergangnen Jahre entspricht, ist sofort natürlich wieder von steigenden Preisen die Rede zumindest bei der einfachen Fassware. Der Preis für das tonneau (900 l) einfachen Bordeaux A.O.C. ist auch bereits von 880 auf stabile 1.000 Euro gestiegen. Zum ersten Mal partizipieren also auch die Erzeuger einfacher Weine ein wenig vom Preis-Boom der Spitzenweine.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH