Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 01.09.2010 - In Erwartung eines nächsten Spitzenjahrgangs
Die Bordelaiser Weinwirtschaft darf sich berechtigte Hoffnung auf einen weiteren Spitzenjahrgang machen. Dies wäre der nach 2001, 2003, 2005 und 2009 der fünfte in dieser ersten Dekade des 21. Jahrhunderts. Wenn das Wetter den Winzern nicht noch in letzter Minute einen Strich durch die Rechnung macht, werden die ersten weissen Trauben um den 10. September geerntet und der Lesebeginn für die roten Trauben wird zwischen dem 20. und 25. September erwartet. So die Prognose von Vincent Fabre vom Fachverband CIVB, mit dem ich mich gestern über die Aussichten und die aktuelle wirtschaftliche Situation in Bordeaux ich mich gestern unterhalten habe.



Die Qualität wird nach dem derzeitigen Stand der Dinge voraussichtlich irgendwo zwischen 2003 und 2005 liegen. Nach dem heissesten Juni der vergangen 35 Jahre und einer seit 1921 nicht dagewesen Rekordhitze in den ersten beiden Juliwochen, kühlte es im August zwar ab aber es blieb sonnig. Vor allem aber war der Monat deutlich trockener als 2009, so dass im Moment die Winzer an der Gironde das am meisten brauchen, was ihre deutschen Kollegen im Überfluss haben: Regen. So um die 30 oder 35 mm wären dringend erforderlich, da die Junganlagen derzeit einem schon recht argen Trockenstress ausgesetzt sind. Mengenmässig deutet alles auf einen durchschnittlichen Jahrgang hin, da es nur wenig Verrieselung gab und auch sonst wenig Beeinträchtigungen durch Unwetter.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH