Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 30.03.2008 - Die Gastgeber


Dominique und Florence Decoster haben Fleur Cardinale Im Jahr 2001 gekauft. „Das war im Mai und ein halbes Jahr später haben wir bereits unserer ersten Wein gemacht“, erinnert sich der Hausherr. Früher war er ein erfolgreicher Porzellanfabrikant in Limoges. Dann verkaufte er seine Fabrik und siedelte mit seiner Familie nach Saint Emilion über. 2002 machte mich Jean-Luc Thuinevin erstmals auf das Château aufmerksam. Zusammen mit Michel Rolland berät er die Decosters bei der Entwicklung ihres Grand Crus, der schon nach wenigen Jahren in den kleinen Kreis der klassifizierten Gewächse in Saint Emilion aufgenommen wurde. Der Preis für den Ehrgeiz, den die beiden Quereinsteiger entwickelten, war hoch. Die Weine wurden früher ausserhalb des Platzes Bordeaux über exklusive Importeire weltweit vertrieben. Das ist aber für ein klassifiziertes Gewächs nicht mehr möglich. Das muss seinen Export über die Negociants in Bordeaux abwickeln. So mussten sie damals ganz von vorne anfangen. Ich habe die Weine seither Jahr für Jahr probiert und den Qualitätsanstieg stets registriert bis hin zum formidablen Jahrgang 2005 und den aktuellen Fassmustern von 2006 und 2007.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH