Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 21.01.2009 - Die 5 Euro Debatte


Eigentlich ist die 5 Euro Debatte, ausgelöst durch Hendrik Thoma, ja schon längst wieder abgeflaut. Wir haben dieser Tage aber einen Wein für gerade über 4 Euro im Glas gehabt der uns an diese Diskussion erinnerte.

Ausgelöst wurde alles im Oktober als im Online Portal der Welt wurde nach einem roten Hauswein für unter fünf Euro gefragt wurde. Hendrik Thoma's Antwort:

"Für diesen Preis gibt es kein Erlebnis, sondern nur Wirkung. Sicher, Geschmack ist eine subjektive Angelegenheit. Doch einen wirklich guten Wein zu diesem Preis zu bekommen ist Utopie."

Er löste mit diesem Statement eine heftige Diskussion an verschiedenen Stellen im Internet aus.

Im Kern wurde diese Aussage von vielen mißverstanden und es wurde voreilig interpretiert, es gäbe gar keinen vernünftigen Wein unter fünf Euro. Hendrik Thoma kommt bestimmt tagtäglich mit den besten Gewächsen aus allen Winkeln der Erde in Berührung, ist aber alles andere als ein "Weinsnob". Zu allererst heisst es doch zu definieren was ist "ein wirklich guter Wein"?

Diese Frage beantwortet sicherlich jeder anders für sich selbst, wir erwarten grundsätzlich in diesem Segment erstmal wenig und nehmen nur dann Weine in unser Sortiment auf, wenn Sie uns wirklich überraschen und überzeugen. Und es gibt in der Tat Weine die man geniessen kann, ohne sich viele Gedanken über Herkunft, Winzer, Jahrgang und Preis zu machen.

Brauchen wir nicht alle mal einen Wein zum Picknick, der lockeren Party mit Freunden, für die Besuche der Nachbarn oder Schwiegereltern, einfach "so" zum gemütlichen Fernsehabend etc.

Solche Weine müssen einfach "passen", Sie müssen schmecken, Sie sollten auf den ersten Schluck "da" sein. Bei solchen Weinen erübrigt sich jede Diskussion zu Terroir, Typizität, Rebsorten oder Vinifzierung.

Kurzum: You get what you pay for...

Wir stellen Ihnen heute genau so einen Wein vor:

Die Bodega Lozano sitzt in La Mancha, südlich von Madrid und nennt in diesem kargen Landstrich nicht weniger als 535ha ihr Eigen. Der 2006er Cabernet-Shiraz GITANA wurde mehrheitlich aus Cabernet gekeltert! Um die Gefahr von Korkschmeckern zu vermeiden wird der Wein sogar mit Korken aus Kunststoff verschlossen.

Eine herzergeifende Nase die Lust auf mehr macht. Leicht rauchig mit leichten Anflügen von Minze. Am Gaumen zupackend, leicht stoffig, herzhaft und saftig. Gefällt uns sogar noch etwas besser als sein Tempranillo-Bruder. Obwohl bei diesem Wein keine Rede von Terroir oder Winzerkunst sein kann, will der Weine nur eins: reuelosen Genuss der die Geldbörse schont! Der perfekte Zech- und Partywein.

2006er Cabernet / Shiraz - Gitana 4,20 €

18er AKTIONSPAKET frei Haus nur 82 € anstatt 85,60 €

Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH