Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 06.06.2007 - Der ganz reale Irrsinn
Die Primeur-Kampagne für den Jahrgang 2006 entwickelt allmählich ein ähnliches Achterbahn-Profil wie der klimatische Jahresverlauf und die Qualität der Weine. Heute kam L`Evangile heraus zum Preis von sage und schreibe 100 Euro (statt 120 im Jahrgang 2005). Kommentar eines Händlers: ?Das ist der blanke Irrsinn.? Mit manierlichen Preisabschlägen um die 30 Prozent erschienen dagegen Château Clinet zu 40 Euro statt 60 Euro in 2005 und Château Grand Puy Lacoste zu 33.50 Euro statt 45.50 Euro. Das ist angesichts der Qualität sehr ok und Grand Puy Lacoste dürfte dem entsprechend gut laufen Ähnliches gilt auch für Château Branaire Ducru mit 30 statt 35 Euro. Auch Château La Lagune, das bereits gestern erschien lief mit 26.40 Euro ganz hervorragend, obwohl dieser Preis noch über dem des Vorjahres (25.90 Euro) lag. Château Lynch Bages war trotz des recht deftigen Preises in Bordeaux blitzartig ausverkauft. Während in Deutschland noch diskutiert wurde, kauften die Briten, was sie bekommen konnten. Es gibt halt keine Regel in diesem verrückten Jahr.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH