Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 11.06.2007 - Das Warten hat bald ein Ende
Die Stunde der Wahrheit für die ersten und zweiten Gewächse rückt spürbar näher. Angesichts der Namen, die heute auf den Markt kamen, dürften auch die Pichons, LLC u. a. m. nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Nach dem Erfolg von Léoville Barton kam jetzt auch Léoville Poyferré auf den Markt mit einem Preisabschlag von ziemlich genau 20 Prozent auf den Jahrgang 2005. Diese 38.40 Euro ab Negociant entsprechen einem Preis für Endverbraucher von über 50 Euro. Da fragt man sich allerdings warum jemand jetzt soviel für einen Future bezahlen soll, wenn man noch 2001er für knapp 40 Euro bekommt. Ähnlich bei Château Smith Haut Lafite, der zu 33 Euro statt 39.50 (2005) kam, damit aber noch weit über dem Preis von 2003 blieb. Dass es auch anders geht, zeigte Château Bernadotte gelten. Der Cru Bourgeois, der zum Portfolio von Pichon-Lalande gehört, kam zu einem Preis auf den Markt, der als vernünftig gelten darf: 9.40 Euro. Er blieb damit noch unter den Preisen für 2000 und 2003, die beide knapp über zehn Euro lagen.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH