Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 05.08.2010 - 2009er Masburel Subskription


Die Subskription des 2009er Bordeaux-Jahrgangs befindet sich in den letzten Zügen und hat mittlerweile bei einigen Weinen zu aberwitzigen Preisen geführt. Umso mehr freut es Ihnen heute einen alten Bekannten vorstellen zu dürfen:

Château Masburel

Wie alles begann...
Im Jahre 1998 besuchten wir eine Weinverkostung in Köln und lernten Olivia Donnan und ihren ersten selbst abgefüllten Wein, den 1997er Jahrgang, kennen. Unter den vielen angestellten Weinen des Bergerac konnte uns keiner so richtig begeistern, lediglich dieser Masburel blieb uns in Erinnerung. So forderten wir dann nochmals von Olivia Probeflaschen an und verkosteten die Weine mit mehreren Verkostern und im direkten Vergleich zu dem ein oder anderen Bordeauxwein, und siehe da, wir waren fasziniert, besonders im Hinblick auf die widrigen Wetterbedingungen des 97er Jahrgangs. Vom St. Emilion bis ins Bergerac benötigt man mit dem Auto zwar weniger als eine halbe Stunde, aber vinologisch ist man hier in einer anderen Welt.

Das Château...
Die Geschichte des Château Masburel reicht zurück in das Jahr 1740. Nach vielen Jahren der Vermarktung über die Genossenschaft erfüllen sich im Jahr 1997 Neil und Olivia Donnan ihren Lebenstraum und kaufen das heruntergekommene Chateau Masburel und werden Winzer. Neil arbeitete zu dieser Zeit noch für einen großen internationalen Konzern und Olivia siedelte sofort ins Bergerac über. Nach seiner Pensionierung folgte Ihr Neil und musste nach einigen Jahren als Winzer dann doch feststellen, dass ein Weingut Ihnen für den wohlverdienten Ruhestand doch mehr abverlangt, als Sie dachten und deren Abenteuer- und Reiselust doch eher im Weg steht.
2008 verkauften die Donnans dann das Weingut an den englischen Geschäftsmann Julian Robbins, einen passionierten Weinsammler, der die Erfolgsgeschichte des Weingut weiterführen möchte.

Wir bieten Ihnen heute zwei Weine in Subskription an:



Consul de Masburel ist der neue Name des Zweitweins der früher Lady Masburel genannt wurde. Grundsätzlich sind es eher die jüngeren Reben aus Parzellen, die es nicht in den Grand Vin schafften, welche den Consul de Masburel prägen. Aus 50% Cabernet Sauvignon, 20% Cabernet Franc und 30% Merlot wird ein höchst gehaltvoller Wein mit 12 Monaten Barriquelagerung auf die Flasche gezogen.
Tiefdunkel, satt, mit deutlich Cabernet dominierten Aromen und einer satten Primärfrucht überzeugt der Wein mit dunklen und gekochten Früchte en masse. Am Gaumen satt, durchtrieben und sehr wuchtig. Ein vollkommen anderer Stil als der früherer Jahrgänge. Eigentlich stellt sich nicht die Frage welcher Stil besser oder schlechter ist - vielmehr scheint der Wein "französischer" geworden zu sein. Der Cabernet und der Merlot sind bestens vermählt, wobei der Cabernet tonangebend ist. Der Wein lässt die Muskeln spielen und wird in den ersten 3-6 Jahren nach Freigabe viel Trinkspaß bieten.

Consul de Masburel - Château Masburel 2009 8,90 €Auch als Halbe-, Magnum- und Imperialflasche bestellbar



Der Grand Vin wird ganz klassisch wie ein großer Bordeaux aus 70% Merlot und 30% Cabernet Sauvignon gekeltert. Der Wein reift nicht weniger als 18 Monate in 100% neuen Fässern aus französischer Limousineiche.
Im Gegensatz zum Consul ein wesentlich nuancierter und druckvoller Wein mit Attitüde. Dieser Wein hat eine beeindruckende Eleganz UND Druck. Neil verglich frühere Jahrgänge immer gern mit einem großen Margaux! Dieser Wein hat alles: Saft und Kraft mit einer extrem reichhaltigen Primärfrucht. Ein fiktiver California/Bordeaux Hybrid mit SEHR VIEL KLASSE!

Château Masburel Côtes de Bergerac - Château Masburel 2009 12,95 €Auch als Halbe-, Magnum- und Doppelmagnumflasche bestellbar

Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH