Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 13.04.2009 - 2008 – ein Jahrgang wie eine Wundertüte
Mit dem Jahrgang 2008 ist es in Bordeaux wie mit dem berühmten Glas Wasser: ist es halbleer oder ist es halbvoll? Will sagen: ist der Jahrgang nicht ganz so schlecht wie von vielen vorher befürchtet oder prophezeit? Reiht er sich einfach nur nahtlos ein in die Serie von drei klimatisch schwierigen und daher eher schwachen Jahrgängen 2006, 2007, 2008 oder ist er doch besser als der Ruf, der ihm vorauseilte?

Dies zu ergründen war ich über ein Woche in den verschiedenen Appellationen des Bordelais, Sauternais und Libournais unterwegs und habe dort Hunderte von Muster verkostet, mich mit Erzeugern, Händlern und Kollegen ausgetauscht. Ergebnis: die Realität ist verzwickter als die Fama. Es gibt Weine, die noch schwächer sind als 2007, und wir haben solche, die ähnlich schwach oder gut sind, aber wir haben auch welche, die in ihrer Qualität an andere Jahrgänge mit bedeutend besserer Qualität erinnern. Ein pauschales Urteil kann es für diesen Jahrgang nicht geben. Dieser Jahrgang ist eine Wundertüte. Man könnte auch sagen eine Lotterie, bei der es viele Nieten, aber auch Treffer und Trostpreise gibt. Jedenfalls habe ich noch nie zuvor einen derart heterogenen Jahrgang verkostet – heterogen, was die Sorten betrifft, die Appellationen, aber auch die beiden Ufer. Lesen Sie das komplette Resümee und die Degustationsnotizen des Weinreporters auf degustation.de.
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH