Subskription 2011
Letzte Einträge - Bordeaux Subskription 2011
Donnerstag, 27.10.2008 - 2003 Château Rollan de By Cru Bourgeois Medoc

Die Neuzeit auf Château Rollan de By begann 1989 als der heutige Besitzer, Jean Guyon, das Weingut mit gerade einmal 2ha übernahm. Direkt nach seiner Ankunft hat Jean Guyon begonnen im Weinberg gravierende Änderungen vorzunehmen. Darüberhinaus wurden mit Haut-Condissas, Tour Seran und La Clare drei weitere Weingüter gekauft und die bewirtschafteten Flächen zählen heute insgesamt 83ha, wobei nur Haut Condissas den alten Namen behalten hat!

Rollan de By gehört zur ersten Garde der neuen/jungen bürgerlichen Gewächse und tauchte erstmals mit dem Jahrtausendwechsel auf unserem Radar auf. Jean Guyon's Rezept ist ungewöhnlich: ein hoher Merlotanteil und ein italienischer Önologe (Ricardo Cottarella) stehen Pate für einen echtes Ausnahme Gewächs! Aber der Erfolg gibt Ihm Recht und der 2003er Jahrgang markierte den vorläufigen qualitativen Höhepunkt seines Schaffens.

Sehr kräftiges Rubin, klassische Bordeauxnase, Kirsch/Schoko mit sich leicht öffnender Frucht. Die jahrgangsbedingte ungestüme Primärfrucht hat der Wein bereits gut kompensiert. Auch am Gaumen ein ganz und gar "erwachsener" Wein - die Fruchtsüsse hat der Wein ebenfalls bestens kompensiert und überzeugt mit einer sehr reintönigen Frucht, wie Sie nur von perfekt ausgereiftem Traubenmaterial stammen kann. Für ein bürgerliches Gewächs ein sehr finessenreicher und geschliffener Wein - das Ergebnis von rigoroser Weinbergsarbeit und strenger Selektion bei Ernte und Annahme der Trauben. Im Abgang zeigt der Wein noch Potenzial auf und kann wohl noch ein paar Jahre im Keller reifen, oder aber sofort aus der Karaffe genossen werden, wenn Sie es lieber noch etwas "knackiger" mögen. Der Wein ist noch auf dem Weg aus Bordeaux zu uns und wird vorraussichtlich im Laufe des November oder Anfang Dezember zur Auslieferung kommen.

Rene Gabriel [Wein Wisser 04/2004]: "Tiefes, sehr dichtes Purpur-Granat. Reifes, leicht kompottig wirkendes Bouquet, zarte Rosinentöne, getrocknete Pflaumen, warme Ausstrahlung. Rahmiger, weicher Gaumen, viel Fett in den Tanninen, gekochte, schwarze Kirschen und Brombeeren im samtenen Extrakt, Schoko -und Malztöne im langen, drückvollen Finale. Ist das der bislang beste Rollan de By?"
18/20 Punkte – Trinken: 2011-2024

Château Rollan de By - Cru Bourgeois Medoc 2003 0,75 17,99 €

12er AKTIONSPAKET 205 € frei Haus, anstatt 215,88€ !
Zurück
© C&D Weinhandelsgesellschaft mbH